Menu

Genau wie die Menschen sind auch Motorräder anfällig für den Zahn der Zeit. Glänzen Sie noch im Schaufenster beim Motorradhändler, sind einsatzbereit und bieten einen reibungslosen, adrenalingeladenen Antrieb, raubt der Zahn der Zeit ihnen diese schönen Attribute. Dann sind sie etwas zerkratzt und ihre Motoren dröhnen vielleicht nur noch, haben aber vielleicht an Leistung verloren und sind eigentlich renovierungsbedürftig.  

Sie haben das Glück, ein altes Motorrad zu besitzen? Sie haben ein gebrauchtes Modell auf dem Markt entdeckt? Es gibt viele Gründe, ein geliebtes Motorrad zu restaurieren, und das ist gar nicht so schwer, wie Sie vielleicht denken.

Wenn Sie die Fähigkeiten, Geduld und Leidenschaft haben, können Sie einen vernachlässigten Scheunenfund wieder in einen König der Straße verwandeln - aber warum sollten Sie das eigentlich tun?

Lesen Sie weiter, um es herauszufinden!


Warum ist eine Motorradrestaurierung ein so fantastisches Projekt?

Es gibt viele Gründe, warum Sie eine Motorradrestaurierung in Betracht ziehen sollten.

Abgesehen davon, dass es am Ende des Projektes möglich sein kann mit dem fertigen Schmuckstück einen echten Roadtrip zu starten, ist eine Motorradrestaurierung etwas, das man als Team machen kann, von einem Projekt mit ein paar Freunden bis hin zu einer Herausforderung, die Sie und Ihre erwachsene Kinder am Wochenende gemeinsam angehen können.

Eine solche Restaurierung, gepaart mit dem richtigen Wissen, dem passenden Werkzeug und ausdauernder Arbeit belohnt Sie mit einem Motorrad, das wieder seinen Namen verdient und an die Zeiten erinnert an dem es vom Motorradhändler abgeholt wurde. Was sind also die Gründe, warum Sie Ihrem Oldtimer-Motorrad oder Familien-Klassiker neues Leben einhauchen sollten?


1. Sie erwerben neue Fähigkeiten

Jetzt ist es mehr denn je an der Zeit, neue Fähigkeiten zu erlernen! Und das Erlernen der Ins und Outs von Motorrädern ist etwas, das sich als sehr nützlich erweisen kann, sollte Ihr Motorrad während einer Fahrt kaputt gehen.

Egal ob Sie Ihr Traummotorrad auf der Straße oder auf einer Messe gesehen haben, zu lernen, wie man genau so etwas baut, ist ein Traum, der für viele Motorradfans wahr wird. Außerdem ist die Verwandlung eines serienmäßigen Motorrads in ein individuelles Custom-Bike garantiert ein Hingucker.

Um diesen Traum zu verwirklichen, bedarf es einer Mischung aus Soft Skills und fundierter Fachkenntnisse. Haben Sie keine Angst so ein Projekt anzugehen! Es gibt von Motorrad-Foren über Online-Tutorials bis hin zu spezialisierten Anbietern viele Anlaufstellen, wenn es darum geht, die für Motorrad-Restaurationsprojekte erforderlichen Fähigkeiten zu erlernen und Informationen über die notwendigen Handgriffe zu erlernen und Quellen für die Ersatzteilbeschaffung zu finden. Außerdem werden Sie dabei jede Menge Spaß haben!

 


2. Sie können es zu einem Familienprojekt machen

Wir haben im Moment sehr viel Zeit zur Verfügung, warum diese Zeit nicht nutzen für ein Restaurierungsprojekt?

Ein altes Motorrad zu restaurieren ist ein großartiges Vater Sohn/Tochter-Projekt. Die gemeinsame Zeit in der Werkstatt ist schon mal menschlich gesehen sehr wertvoll und schweißt zusammen, außerdem werden Sie beide eine Handvoll neuer handwerklicher Fähigkeiten erlernen! Von der Optimierung des Motors über die Perfektionierung der Lackierung bis hin zur Suche nach den besten Einkaufsmöglichkeiten für Motorradzubehör - Motorradrestaurierung ist das ein Hobby, das allen Altersgruppen Spaß macht.

Und warum nicht auch Ihre Frau oder Partnerin mit ins Boot holen? Sicherlich liebt sie es, nach Schnäppchen zu suchen! Bitten Sie sie, Ihnen bei der Suche nach den besten Angeboten für dringend benötigte Ersatzteilen zu helfen. Sie könnten vom Ergebnis und den Einsparungen überrascht sein.



3. Es ist eine große Herausforderung

Ganz gleich, ob Sie die alte Yamaha YCS1 Ihres Großvaters aus dem Jahr 1967 geschenkt bekommen haben, die alte Enduro Ihres Vaters, oder ob Sie in einer alten Familienscheune über einen Rennwagen gestolpert sind - ein Vermächtnis durch die Restaurierung eines alten Motorrads wieder in seinen früheren Glanz zu versetzen, ist einer der Gründe, warum sich viele für ein Projekt zur Restaurierung eines klassischen Motorrads entscheiden.

Es ist auch eine einfache Möglichkeit, Erinnerungen zu wecken, vergangene Generationen zu Ehren und einem alten Motorrad seine persönliche Note zu geben.

4. Sie können ein Motorrad vor dem Schrotthaufen retten

Kennen Sie einen Nachbar, Freund, Familienmitglied oder Kollege, der ein altes Motorrad verschrotten möchte? Bricht es Ihnen das Herz, wenn Sie sehen, dass ein Motorrad weggeworfen werden soll, um es durch ein moderneres Modell zu ersetzen? Dann ist Ihre Zeit gekommen dieses ungeliebte Stück vor der Schrottpresse zu Retten und auf Ihr "Retter Gefühl" zu hören. Es ist ein Gefühl, das nur diejenigen kennen, die wirklich leidenschaftlich alte Gegenstände zu neuem Leben erwecken wollen. Stichwort Motorrad-Restaurierungsprojekte!



5. Verdienen Sie ein paar zusätzliche Münzen, wenn Sie es richtig machen

Ein Motorrad, das hinten in der Garage steht und Rost ansammelt und sonst nicht viel, nützt niemandem. Egal, ob es einen neuen Anstrich, eine gründliche Reinigung oder einen neuen Motor benötigt, die Investition in Teile, um es wieder flott zu machen, ist nicht so schwierig, wie Sie vielleicht denken.

Wenn es einfach genug zu reparieren ist, kann es auch eine großartige Möglichkeit sein, ein zusätzliches Taschengeld zu verdienen, wenn Sie das Motorrad nach der Restaurierung verkaufen möchten.

Die Motorrad-Restauration, kann ein Zeitvertreib sein, mit dem Sie auch Geld verdienen können,  besonders wenn Sie Ihr Geschäft verstehen! Eine billige Reparaturmaschine zu kaufen, sie in ein Meisterwerk zu verwandeln und sie wieder auf den Markt zu bringen, ist eine großartige Möglichkeit, ein paar zusätzliche Euros zu verdienen.



6. Teilnahme an Wettbewerben & Shows

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Ihr neu umgebautes Motorrad bei einer Ausstellung anzumelden? Je früher Sie es fertigstellen, desto früher können Sie es tun! Von Motorradveranstaltungen über Shows bis hin zu verschiedenen Tracks Days, Social Meetings und Rennveranstaltungen - es gibt einen Motorradwettbewerb für jeden Geschmack und Stil, und jedes Jahr kommen weitere Veranstaltungen hinzu.



7. Bauen Sie Ihr altes Motorrad um

Manchmal ist das Objekt der Begierde den Sie kaufen möchten, einfach nicht verfügbar. Das reicht von Mode über Lebensmittel bis hin zu (Sie haben es erraten) Motorrädern!

Egal, ob Sie einen bestimmten Blauton wünschen, einen maßgeschneiderten Lenker oder einen Sitz, der mit dem Ihres Sessels konkurriert - eine Möglichkeit, das Motorrad Ihrer Träume zu gestalten, ist die Individualisierung! Dies ist der perfekte Weg, um ein Motorrad zu gestalten, das zu Ihnen und Ihrem Lebensstil passt.

Es gibt eine Vielzahl verschiedener Motorrädernauf dem Markt, angefangen von Drag-Motorrädern bis hin zu Choppern, Bobbern, Café Racern, kompletten Custom-Bikes und anderen Individualisten.

Es gibt nicht wenige Motorradschmieden die von Ihrer Kunst Motorräder umzubauen und zu renovieren gut leben können, also gehen Sie auch Ihr Projekt an, wer nicht wagt der nicht gewinnt!



Wann sollten Sie ein Motorrad NICHT restaurieren?

Wie bei allen Restaurationen, auch bei der Motorradrestaurierung, gibt es Vor- und Nachteile.

Wenn es um ein klassisches Motorrad geht, ist es wichtig, einige Faktoren zu berücksichtigen. Dazu gehören die Zeit, die für die Recherchen und die Wartung und Reparatur von Ersatzteilen benötigt wird, die Kosten, die für die Restaurierung des Motorrads entstehen, und die Risiken, die damit verbunden sind.

Eine Argument davon ist, dass Sie einen Mechaniker oder ein Team von Fachkräften bezahlen müssen, die Ihnen helfen, wenn Ihnen selbst die Erfahrung oder die Geduld fehlt, das Projekt zu realisieren.

Sie haben nur wenig Zeit zur Verfügung


1. Wenn Sie die Zeit dazu haben, großartig!

Wenn Sie planen, eine Motorrad-Restaurierung um Ihr Arbeits- und Privatleben herum zu realisieren, müssen Sie möglicherweise den Umfang Ihres Projekts überdenken. Wer ein klassisches Motorrad auf Vordermann bringen will, muss ungezählte Abende und Wochenenden erübrigen.

Eine Renovierung kann über einen längeren Zeitraum gehen und sogar Jahre dauern. Neben der Arbeit am Motorrad müssen Sie sicherstellen, dass Sie die Zeit haben, neue Fähigkeiten zu erlernen, Teile zu recherchieren und alles dazwischen auf die Reihe zu bekommen.



2. Sie haben überhaupt kein Budget

Der Bau eines klassischen Motorrads erfordert Zeit und Geld. Das hängt davon ab, an welchem Modell Sie arbeiten und wie alt es ist. Wenn es die letzten 40 Jahre in einer Garage gestanden hat oder in einen Unfall verwickelt war, braucht es wahrscheinlich eine Menge Arbeit sowie ein paar wichtige Teile, einschließlich eines neuen Motors, Rahmens, eines Hauptzylinders oder eines Kraftstofftanks.

Diese Artikel sind in der Regel teurer als Bremsflüssigkeit, ein neuer Reifen, Zündkerzen, Bremsbacken, Muttern, Schrauben und ein bisschen Farbe. Wenn Sie die Wahl haben, wählen Sie ein Projekt, das nicht zu viel Arbeit erfordert, besonders wenn es Ihr erster Versuch ist.

Denken Sie auch daran, dass viele Teile in jedem Motorrad aus Gummi bestehen oder durch Gummidämpfer  und Dichtungen verbunden sind. Diese wurden im Laufe der Zeit rissig und hart und müssen alle ersetzt werden. Obwohl sie jeweils ein paar Pfund kosten, können sich die Gesamtkosten sehr schnell summieren.

Wenn Sie darüber nachdenken, ein Motorrad zu kaufen, um es zu restaurieren, ist eine Yamaha aus den 1970er Jahren eine gute Option. Die Ersatzteile sind relativ leicht zu beschaffen und es ist eine der einfacheren Maschinen im Vergleich zu anderen Modellen auf dem Markt. In späteren Baujahren wurden die Modellen auch immer komplizierter, da ist der Leihe oft mit seinem Können überfordert, außerdem benötigt man dazu fundierte Kenntnisse und Spezialwerkzeuge.



3. Sie haben nicht die Entschlossenheit oder Unterstützung das Projekt zu beenden

Das Letzte, was Sie wollen, ist ein zerlegtes Motorrad, das Staub ansetzt und Platz in Ihrer Garage einnimmt, vor allem, wenn Sie viele Stunden damit verbracht haben. Plötzlich zu merken, dass der Arbeitsaufwand zu groß ist, man ein bestimmtes Teil nicht einbauen kann oder schlimmer noch, das Ersatzteil nirgends zu finden ist - all das sind Risiken, die man bei der Restaurierung von Motorrädern in Betracht ziehen muss.

Die Restaurierung eines Motorrads ist kein Projekt, das Sie mit geschlossenen Augen durchführen können. Wenn Sie neu im Bereich der Restaurierung sind, müssen Sie viel Zeit damit verbringen, sich selbst weiterzubilden. Sowohl Ihre Verfügbarkeit als auch die Kosten müssen in der Gleichung berücksichtigt werden.

Wenn Sie Geld und Zeit von Ihrer Familie abzweigen müssen, sollten Sie vor dem Projekt, das mit Ihrer Familie besprechen und gemeinsam beschließen sich darauf einzulassen. Wenn es sich um Ihren Lebenstraum oder um Ihre Herzensangelegenheit handelt wird das hoffentlich auch Ihr Partner erkennen und sie dabei unterstützen. 



Wenn das aber nicht der Fall ist dann sollten Sie sich ein anderes Hobby suchen, was natürlich ein bisschen Schade wäre. 

1 comments
Roland Bachmann
Roland Bachmann
Tuesday 24. August 2021

Ein sehr interessanter Artikel der das Für und Wieder einer Restauration schön beleuchtet.
Auch wenn die Vorteile und der Spaß am Schrauben eindeutig überwiegen, sind die Gründe die gegen eine Restaurierung sprechen doch auch gewichtig.
Ein weiterer, 4. Grund es nicht zu tun, kommt hinzu: Wenn Sie keinen Platz haben ordentlich zu arbeiten und die Teile des Projektes auch mal ein paar Tage/Wochen liegenzulassen.
Es kommt immer wieder vor dass Einen zwischenzeitlich die Lust oder der Mut verlässt: Dann einfach alles mal für ein paar Tage liegenlassen und danach mit neuer Energie weitermachen.
Glaubt mir - ich erlebe es gerade selbst ... ;-)

Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))
Hinterlasse einen Kommentar
Hinweis: HTML wird nicht übersetzt
Das könnte dir auch gefallen

Das Produkt ist derzeit nicht auf Lager. Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein und wir benachrichtigen Sie, sobald das Produkt wieder verfügbar ist.

Name
E-mail