Zeige 1 bis 20 von 55 (3 Seite(n))

Womit verbinden Sie Yamaha AT-Motorräder? Es ist die Einfachheit der Einzylinder-Enduro? Die Anfänge des Motorradfahrens? Campingausflüge mit der Familie oder Hilfe auf einem Bauernhof? Wenn Sie in den 1960er oder 1970er Jahren aufgewachsen wären, hätte dieses kleine Offroad-Motorrad leicht eine große Rolle in Ihrer Kindheit spielen können.


Yamaha AT 1 125

Das perlweiße AT1 wurde 1969 auf den Markt gebracht. Es wurde für junge Anfänger oder für überfüllte Straßen in der Stadt entwickelt, in denen Agilität ein Schlüssel war. Der  AT1 125 mit doppeltem Verwendungszweck war leicht und dennoch robust genug, um im Gelände eingesetzt zu werden, leicht zu warten oder zu modifizieren und vor allem zuverlässig. Es war im Grunde verkleinerte Version seiner größeren Schwester der Yamaha DT1.


Der Yamaha 125 AT1 hatte einen luftgekühlten 125-cm3-Einzylinder-Zweitaktmotor, ein Autolube-System, einen 12-V-Elektrostart mit Druckknopf, ein 5-Gang-Getriebe, eine Doppelstoßdämpfer-Hinterradaufhängung und Trommelbremsen an beiden Rädern. Es hatte ein leichtes und flexibles Chassis, Kotflügel an Gummi und einen bequemen Sitz. Blinker / Blinker waren optionale Zusatzfunktionen.


In den kommenden Jahren wurden mehrere Änderungen vorgenommen. 1970 wurde der Yamaha AT1B eingeführt, ein Jahr später folgte der Yamaha AT1C. Für diejenigen, die auf die nächste Stufe aufbrechen wollten, wurde auch eine spezielle Motocross-Edition entwickelt, die M / MX-Modelle. Diese hatten einige zusätzliche Leistungsmerkmale, einen abgestimmten Auspuff und einen Kickstart.


AT2 wurde 1972 vom Werk genommen und die endgültige Version AT3 von 1973, beide waren AT2 wurde 1972 vom Werk gerollt, offroad und dennoch für die Straße zugelassen.


Yamaha AT 125 Teile

Wir alle bei Sumo Rubber verstehen die Herausforderungen, wenn es darum geht, diese alten Motorräder am Laufen zu halten. Mit der Entwicklung von Motorrädern entwickeln sich auch Teile und einige sind für Yamaha einfach nicht wirtschaftlich. Hier setzen wir an und bieten Ihnen hochwertige Reproduktions-Yamaha AT Teile an, damit Sie Ihr Yamaha AT 125-Motorrad warten und restaurieren können.

Yamaha 125ccm VIN-Nummern und spezielle Foren sind unter Yamaha-enduro.com erhältlich.

Suchen Sie Teile für Yamaha DT-Modelle?