Zeige 1 bis 20 von 88 (5 Seite(n))

Werkseitiges offizielles Release-Bild eines weißen Yamaha DT 175 Motorrad

Yamaha DT 175 Enduro

In den damaligen Yamaha-Broschüren heißt es: "Auf einer Motocross-Strecke geboren und auf der Straße aufgewachsen". Der Yamaha DT 175 war ein perfektes Kind der frühen Offroad DT-1-Modelle. Es wurde für verschiedene Funktionen entwickelt. Egal, ob Sie gerade das Fahren lernten oder einen guten, zuverlässigen Pendler wollten, Sie brauchten nur ein Yamaha-DT.


Das DT 175 Modell war in vielerlei Hinsicht das gleiche Motorrad wie die berühmte kleinere Schwester Yamaha DT 125. Es hatte einen luftgekühlten Zweitakt Einzylindermotor mit 171 ccm Hubraum, einen Mikuni-Vergaser in japanischer Qualität, ein V-förmiges Membranventil, das eine sofortige Reaktion auf das Vakuum des Zylinders ermöglichte, und Trommelbremsen an Vorder- und Hinterrädern.


Der Rahmen war eine leichte Doppel-Wiege, hatte hohe Teleskop Gabeln mit Öl- und Federdämpfer-Design und eine doppelt stoßverstellbare Schwingenfederung hinten. Die Kotflügel wurden angehoben und der Auspuff war hoch und steckte unter dem Sitz, wodurch ein schmales Motorrad entstand. Das DT 175 hatte einen niedrigen Schwerpunkt, eine Bodenfreiheit von 265 cm und bot zusammen mit dem schmalen Profil bessere Manövrier- und Gleichgewichtsfähigkeiten.


Um sicherzustellen, dass dieser Zweitakt für viele Anwendungen geeignet war, war das Enduro voll fahrbereit. Es wurde auch mit stoß dämpfenden Instrumenten, voll funktionsfähigem, extra großem Scheinwerfer, hinterem Bremslicht und Blinkern sowie knorrigen Reifen geliefert, die einen festen Halt auf allen Arten von Oberflächen gewährleisten.


Weiterentwicklung von Yamaha DT 175

Die Entwicklung der 175-cm3-Modelle folgte genau den Innovationen anderer Yamaha DT-Modelle.


Yamaha DT 175 MX 2k4

In den kommenden Jahrzehnten wurden zahlreiche Verbesserungen vorgenommen, insbesondere die Verbesserung der Hinterradaufhängung im Jahr 1979 - des hydraulischen Einzelstoßdämpfers an der hinteren Schwinge namens "Monocross". Der Yamaha DT 175 MX 2k4 war ein weiterer Schritt näher, um rundum Spaß zu haben und Motorrad zu pendeln.


Der luftgekühlte Zweitaktmotor erhielt eine neue Version des Zylinders. Dieser radiale Lamellen-Ein Zylinder wurde entwickelt, um Wärme schnell abzuleiten, und es war weniger wahrscheinlich, dass er durch Schlamm und Schmutz verstopft. Das Schmiersystem wurde immer noch getrennt gehalten und das Öl wurde vom Yamaha Autolube-System dem Motor zugeführt, wodurch nicht nur ein zuverlässigerer Motor, sondern auch weniger Rauch und Umweltverschmutzung ohne brennendes Öl erzeugt wurden.


Der DT 175 MX 2k4 behielt auch den doppelten Beifahrersitz mit Beifahrerfußstützen und allen Vor- und Nachteilen des Straßenmotorrads bei.


Yamaha DT 175 E und andere

Weitere Verbesserungen folgten kurz darauf mit der Einführung eines 6-Gang-Getriebes, eines Tanks mit größerem Kraftstoffvolumen, Seitenabdeckungen aus Polypropylen, einem noch schmaleren Rohrrahmen und einem Elektrostart bei den 1978-er Yamaha DT 175 E Modellen. Die letzte Phase war die Einführung des flüssigkeitsgekühlten Motors im DT 175LC Anfang der 1980er Jahre. Es wurden nicht viele davon produziert, da die Produktion von DT 175 kurz darauf eingestellt wurde.


Seit ihrer Einführung waren Yamaha DT-Motorräder ideal für eine Vielzahl von Funktionen, egal ob sie zur Arbeit, zum Enduro-Spaß oder zum Offroad-Abenteuer pendelten. Die Motorgröße dieses Motorrads ist einer der Hauptunterschiede zwischen diesen 125er- und 175er-Modellen. Die meisten anderen Teile sind austauschbar und passen normalerweise zu beiden Modellen.

 

Yamaha DT 175 Ersatzteile

Als sich die Yamaha-Modelle weiterentwickelten, entwickelten sich auch Motorradteile. Einige werden heute noch verwendet und sind direkt bei den Yamaha-Händlern erhältlich. Einige wurden veraltet. Wir bieten neue OEM-Original Teile sowie neue Qualität Reproduktionen einiger der gefragtesten DT 175-Teile auf dem Markt. Wir führen jetzt auch Originalteile von Yamaha.


Wir haben Vergaser-Luftfilter-Verbindungen, Kabel, Benzintankdämpfer, Zylinderabsorber, Vorderradgabel und Staubmanschetten, Ölpumpen-Reparatursatz, verschiedene Tüllen und Gummistiefel sowie Fußstützengummis und vieles mehr.


Für diejenigen, die regelmäßig einkaufen, bieten wir ein Treueprogramm, regelmäßige Sonderangebote und kostenlosen Versand nach Deutschland, wenn Sie über einem bestimmten Wert ausgeben. Wenn Sie das gesuchte Teil nicht finden können, senden Sie uns bitte eine E-Mail und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu helfen!

 

Für Fahrgestellnummern und Farben klicken Sie bitte hier: DT175 Modelle

Für DT 175 Foren besuchen Sie: Yamaha Enduro

Ersatzteile für den Yamaha DT 125 und den Yamaha DT 250 finden Sie in separaten Kategorien.

 

Dieser Abschnitt enthält Teile für folgende Motorräder:

1974-81 Yamaha DT 175, DT175A-H

1980-81 Yamaha DT 175 MX & Yamaha DT 175

 

Technische Daten der Yamaha DT 175

Modell: Yamaha DT 175 A.

Produktionsjahr: 1973-1981

Typ: Spur

Gewicht: 98,6 kg

Bodenfreiheit: 265 mm

Benzintankkapazität: 7 Liter

 

Motor, Einlass & Getriebe

Hubraum: 171 ccm

Motor: Ein Zylinder, Zweitakt mit 7-Kolben-Anschluss Drehmomentinduktion

Höchstgeschwindigkeit: 115 km / h

Ansaugsystem: 24mm Mikuni Vergaser

Zündung: C.D.I. mit 6V Magneto

Schmierung: Autolube

Kühlung: Luftgekühlt

Getriebe: 5-Gang

Getriebe (Achsantrieb): Kette

Start: Kickstart

 

Fahrwerk, Federung, Bremsen und Räder

Rahmentyp: Duplexwiege

Vorderradaufhängung: Teleskop Gabel

Hinterradaufhängung: Schwenkarm

Vorderradbremse: Trommel

Hinterradbremse: Trommel